Marsala

Die Stadt des Marsala-Weins

Die Gründung von Marsala, dem Lilybaeum der Antike, steht in engem Zusammenhang mit der Entstehung von Mozia, einer Insel in der Lagune von Marsala, auf der die antike phönizische Stadt gleichen Namens im 8. vorchristlichen Jahrhundert errichtet wurde. Marsala ist sozusagen die Hauptstadt der Schiffsarchäologie, befinden sich doch im hiesigen Museo Baglio Anselmi die eindrucksvollen Reste eines punischen Schiffes, das das einzige Beispiel weltweit für ein Schlachtschiff aus dieser Epoche darstellt: es stammt aus dem Jahre 241 v. Chr., also aus der Zeit der punischen Kriege, die hier, auf dem Meer vor Lilybaeum, ausgefochten wurden. Während des ersten punischen Krieges wurde Lilybaeum von den Römern belagert und von dem punischen Kommandanten Himilkon – vergeblich – verteidigt. Die Stadt steht im äußersten Westen Siziliens auf dem Felsvorsprung Capo Boeo und blickt auf die Ägadischen Inseln und die Lagune Stagnone hinaus, die ein Teil des Stadtgebiets ist. Der Lagunenarchipel ist denn auch eine der reizvollsten Gegenden der Stadt; er steht ganz unter Naturschutz und beherbergt ein einzigartiges archäologisches Erbe. In Marsala ist das ursprüngliche Gewebe der Straßenzüge noch vollständig erhalten, das auf das hellenistische Viereck-Design zurückgeht und ursprünglich von einer Stadtmauer umgeben war, von der heute noch vier Bastionen aus dem 16. Jh. zu sehen sind und die die Altstadt und das Spanische Viertel umgab. Zu den künstlerisch interessantesten Baudenkmälern gehören das Kloster Convento dell’Annunziata, die mittelalterliche Burg und die Höhle der Lilybaeischen Sybille unterhalb der Kirche San Giovanni Battista. Seinen Ruhm verdankt Marsala jedoch seinem Süßwein, dessen Geschichte 1773 mit John Woodhouse begann, der den Marsala „entdeckte“ und in die ganze Welt exportierte. Noch heute beruht die Wirtschaft der Stadt zu einem Gutteil auf dem Anbau von Reben und der Herstellung von trockenem und süßem Marsala. Im Stadtzentrum und in der unmittelbaren Umgebung haben alle wichtigen historischen Kellereien Siziliens ihren Sitz: Florio, Pellegrino, Rallo. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf unserer Website unter dem Thema Weinstraßen, bzw. Provinz Trapani.
Marsala liegt 40 Autominuten von Trapani entfernt.




Häuser in der Nähe von Marsala