Vento del Sud

3 Bewertungen
auf die Wunschliste
Villa
11+6
6
5
250 + 50 mq
Entfernung
zum Meer: 8 km
Scicli

Ein spektakulärer, einzigartiger Blick auf die barocke Stadt Scicli, ein weitläufiges Landhaus mit unvergesslichem Charme und viel Atmosphäre. Ideal für große Familien und Gruppen.

Es handelt sich um ein altes Landhaus in herrlicher Lage: Von hier schweift der Blick einerseits über die Stadt Scicli und andererseits bis hin zum Meer und über die für das Gebiet der Ibleischen Berge typische Campagna mit ihren sanften Hügeln, wo alte Steinmauern Felder mit Mandel- Oliven- und Johannisbrotbäumen durchziehen. Die Villa selbst wurde von Grund auf renoviert, und zwar unter Bewahrung ihrer ursprünglichen Kennzeichen und mit viel Liebe zum Detail, sowohl was die Auswahl der Materialien, als auch was die Einrichtungsgegenstände anbelangt. Auf einer Grundfläche von 250 qm sind drei Wohnungen mit insgesamt 11 Schlafplätzen untergebracht, außerdem gibt es noch zwei zum Doppelbett ausziehbare Schlafsofas. Zur Villa gehören ein prachtvolles, 100 qm großes Schwimmbad mit Blick auf die Barockstadt Scicli, ein bequemer, 50 qm großer Pavillon am Pool mit Küche und Badezimmer, eine geräumige überdachte Veranda gegenüber dem Schwimmbad und ein sehr gepflegter mediterraner Garten. Jede der Wohneinheiten ist nach einem Baum im Garten benannt und verfügt über eine eigene möblierte Terrasse. Alle Wohnungen haben Klimaanlage, Fernseher und Internet-Zugang per W-LAN.

Details

Das große alte Landhaus hat dank der eleganten Renovierung seinen ländlichen Charme bewahrt, und in Verbindung mit dem zauberhaften mediterranen Garten atmet die Bausubstanz durchaus noch den Reiz der Vergangenheit. Das Anwesen umfasst zwei separate Häuser auf einer bebauten Fläche von 250 qm, ein jedes mit eigener Terrasse und Patio. Haus Carrubo beherbergt ein großes Wohnzimmer mit Kamin und einer zweischläfrigen Bettcouch (evtl. zwei zusätzliche Schlafplätze), eine Küche mit Esstisch, zwei Schlafzimmer mit Doppelbett, die sich ein Bad mit Dusche teilen, sowie ein Einzelzimmer mit einem eigenen kleinen Duschbad. Zwei mit bequemen Möbeln ausgestattete Terrassen blicken auf die Campagna der Ibleischen Berge hinaus und eigenen sich perfekt für Mittag- und Abendessen unter freiem Himmel. Daneben gibt es noch eine Waschküche und eine bequeme Außendusche. Haus Mandorlo hingegen umfasst zwei Ebenen: Im Erdgeschoss befinden sich die fast schon professionell ausgestattete Küche und das geräumige Wohnzimmer mit Kamin und einer zweischläfrigen Bettcouch (evtl. zwei zusätzliche Schlafplätze), die beide auf die große Terrasse hinausgehen, die ebenfalls möbliert und als Esszimmer im Freien geeignet ist und einen herrlichen Blick auf die Campagna hat. Im Obergeschoss liegen zwei Schlafzimmer mit Doppelbett und zwei Badezimmer, davon eines ensuite und mit Dusche, während das andere über Badewanne und Dusche verfügt. Vom Wohnzimmer aus betritt man auch das kleine Haus Ulivo, ein vollkommen unabhängiges Appartement, das ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Bad, ein Wohnzimmer mit Küchenzeile und zweischläfriger Bettcouch umfasst; große Fenster gehen auf die Ortschaft Scicli und die Campagna hinaus. Auch hier gibt es eine separate Terrasse zum Entspannen mit Blick auf die Barockbauten von Scicli.
Die drei Häuser können in der Neben- und Zwischensaison separat gemietet werden, in der Hochsaison hingegen nur gemeinsam in Exklusivnutzung.

Preise

Vertragsbedingungen

Verfügbarkeit

    frei
    in diesem Zeitraum nicht frei

    Ausstattung

    Badezimmer/Waschküche
    • Waschmaschine
    • Bügeleisen und -brett
    im Haus
    • Klimaanlage in den Schlafzimmern
    • SKY TV
    • Gemeinschaftsküche
    • Wi-Fi
    • Heizung
    • Safe
    • zentrale Klimaanlage
    • Hi-Fi-Anlage
    im Freien
    • Schwimmbad (LxBxH in m): 10x9,50x0~2,75
    • Badetücher für das Schwimmbad
    • Privatparkplatz
    • Barbecue
    Küche
    • Mittag- und Abendessen
    • Geschirrspüler

    Umgebung

    Scicli

    Das Anwesen liegt inmitten der Campagna mit ihren Trockenmauern und den Feldern mit Oliven- und Johannisbrotbäumen, gerade außerhalb des zauberhaften barocken Städtchens Scicli in der südöstlichen Ecke Siziliens. Von hier aus erreicht man bequem Modica, Ragusa Ibla, Ispica, Noto, das Naturschutzgebiet Vendicari, Syrakus und Caltagirone . Der Strand von Sampieri mit dazugehörigem Pinienhain liegt nur 8 km von der Villa entfernt und ist einer der schönsten Sandstrände der Umgebung mit Sonnenschirmen, Liegestühlen und Strandbars, wo man zu Mittag essen oder einen Aperitif nehmen kann. In bequemer Entfernung liegen auch die Sandstrände Donnalucata, Marina di Modica, Marina di Ragusa, Vendicari, Marzamemi, Kamarina und Randello. Sampieri und Marina di Modica sind außerdem durch einen schönen Fahrradweg verbunden, der zum Teil direkt an der Küste verläuft. Vom nahe gelegenen Ort Pozzallo aus fährt ein Tragflügelboot zur Insel Malta.Die kulinarische Tradition der Gegend ist überaus vielseitig und reichhaltig; bei Wein und Käse denke man nur an den Nero d'Avola bzw. den Caciocavallo aus Ragusa mit dem Gütezeichen DOP, aber auch das Olivenöl aus Frigintini, die Strauchtomaten aus Pachino und die immer bekannter werdende Schokolade aus Modica sind wahre Köstlichkeiten.
    Und für Sportliebhaber gibt es Segeln, Wind- und Kitesurfen, Reiten und Angeln – und natürlich lange Spaziergänge inmitten der großartigen Natur und der tiefen Stille der sizilianischen Campagna.

    Benutzerkommentare