Die Töpferei von Santo Stefano di Camastra

Santo Stefano di Camastra: Die Straße der Töpfer

Santo Stefano di Camastra liegt an der Küstenstraße etwa 50 km östlich von Cefalù. Wirtschaftlicher Mittelpunkt der Ortschaft ist die Produktion sizilianischer Keramiken; tatsächlich in Santo Stefano heute eines der bedeutendsten Zentren für Töpferwaren auf der Insel. Entlang der Straße liegen zahlreiche Werkstätten mit angeschlossenem Verkauf, wo die leuchtend bunten Keramiken ausgestellt sind: Schmuckteller und -platten, Tassen, Krüge, Karaffen, Geschirr, Kacheln und Gegenstände verschiedenster Art. Alles ist mit typischen Motiven aus der sizilianischen Tradition der Karrenmalerei verziert, die heute in der ganzen Welt berühmt ist. Viele der Töpferwaren stammen heute aus industrieller Produktion, aber es gibt auch noch kleine Handwerksbetriebe, die wertvolle Keramiken ausschließlich von Hand herstellen.

Häuser in der Nähe von Die Töpferei von Santo Stefano di Camastra